360° atemberaubendes Panorama

Aussichtsplattform

Wolken Wolken Wolken

Um den Gipfel des Klein Matterhorns zu besteigen, sind weder alpinistische Erfahrung, noch Seil oder Steigeisen nötig. Einfach vom Matterhorn glacier ride in den Gipfellift umsteigen, und hochfahren. Ein paar Treppenstufen später ist das Gipfelkreuz zum Anfassen nahe. 

Von der höchsten Aussichtsplattform Europas aus liegt den Besuchern ein einmaliges und grenzenlos erscheinendes Bergpanorama zu Füssen. Das 360°-Panorama gibt Sicht auf 38 Viertausender und 14 Gletscher in Frankreich, Italien und der Schweiz frei. Die Panoramatafeln auf der Plattform helfen dabei, die verschiednen Bergriesen zu finden und zeigen auch jeweils deren Höhe. Von Eiger, Mönch und Jungfrau im Norden, über die schroffe Nordflanke des Breithorns im Westen und dem Mont Blanc, dem höchsten Gipfel Europas, im Osten, man kann sich einfach nicht sattsehen. Auch das Matterhorn zeigt sich hier oben von einer anderen Seite. Der Blick in die Ferne fesselt und lässt so manchen Besucher still und andächtig werden.

Der Begriff Bergromantik erhält auf dieser Aussichtplattform eine ganz neue Bedeutung. Denn wie heisst es so schön? «In guten, wie in schlechten Zeiten…», also an heiteren und stürmischen Tagen soll die Liebe bestehen und allen Widrigkeiten trotzen. Symbolisch für diesen Liebesbeweis können die Romantiker unter den Gipfelstürmern ein Liebesschloss am Geländer der Aussichtsplattform befestigen, welches an schönen Tagen, aber auch während stürmischen Zeiten die grosse Liebe unter Beweis setzt. Wirft man den Schlüssel in den Briefkasten beim Lifteingang, wird dieser dann in den Gletscher-Palast gebracht, wo er als Zeichen der ewigen Liebe im ewigen Eis seinen Platz findet.
 

Liebesschlösser sind im Peakshop Matterhorn glacier paradise erhältlich.