Enduro World Series


Teilen:

Enduro vereint alle Facetten des Mountainbikens in einem Rennformat. Und so ist es nicht verwunderlich, dass die Topfahrer des Enduro Weltcups, ihren Weg in die Enduro World Series über verschiedenste Disziplinen wie Cross Country, Downhill, Marathon oder BMX gefunden haben. Die weltbesten Enduro Fahrer der Welt treffen sich diese Jahr in Zermatt, um am 21.9.2019 den komplettesten Mountainbiker in der finalen Runde der Enduro World Series unter sich auszumachen.


In Zermatt müssen alle Fahrer in definierten Zeitfenstern 6 Starts der Sonderprüfungen, Stages genannt, erreichen. Stages sind abgesteckte, abfahrtsorientierte und naturbelassene Strecken, auf denen jeder Athlet einzeln gegen die Zeit fährt. Die Strecken sind gespickt mit Wurzeln, Steinen und Absätzen sowie kurzen Gegenanstiegen und dauern zwischen ca. 5 und 20 Minuten. Die Zeiten aller Stages werden am Ende des Tages addiert. Der Fahrer der alle Stages in der kürzesten Zeit absolviert hat, gewinnt das Rennen. So werden die Fahrer in ihren technischen, taktischen, wie auch physischen Fähigkeiten bis ans Limit getestet und der kompletteste Mountainbiker der Welt erkoren.  Sei dabei, wenn die Enduro World Series zum ersten Mal in der Schweiz haltmacht und feuere die Athleten an der Strecke an!

Programm:
Freitag, 20. September 2019 - TRAINING
Samstag, 21. September 2019 - RACE DAY, Runde 8

 

www.traillove.bike

Event Ort

Zermatt 3920