Sommermärchen auf zwei Rädern

Mountainbiken in zermatt

Wolken Wolken Wolken

Der Sommer ist zum Wandern. Nein, im Sommer heisst es biken, was das Zeug hält! Von frühmorgens bis zum Sonnenuntergang: höher hinauf, steiler bergab, schneller ans Ziel, näher zum Matterhorn – leidenschaftliche Mountainbiker lieben es, an ihr Limit zu gehen. Die raue, hochalpine Bergkulisse um Zermatt ist wie gemacht für Challenges auf zwei Rädern.

Die Fakten zum Matterhorn summer paradise: mehr als 100 Kilometer Trails zwischen 1400 und 3100 m ü.M. Leichte, mittlere und schwierige Routen für jedes Niveau. Kurvige Single-Trails, rasante Freeride-Pisten, zehrende Anstiege und MTB-Abfahrten voller Adrenalin.

Genussbiker schnappen sich ein E-Bike, und all jene, die das aussergewöhnliche Erlebnis suchen, probieren sich im Helibiken. Man sieht: In Zermatt kommt bestimmt kein Bikerherz zu kurz!

Die schönsten Biketouren Zermatts

Forstweg oder Single-Trail? Bergauf oder bergab? Finde heraus, welcher Trail den besten Flow hat! 13 Biketouren stehen dir zum Austoben zur Verfügung. Wir haben dir die schönsten zusammengestellt.

Entdecke deine Lieblingsroute

Bevor es losgeht:

Kennst du schon die Richtlinien für Mountainbiker?

Zu den Richtlinien

Interaktive Bikekarte

Schneller, besser, länger?

die Guides der Bikeschulen zeigen, wie es geht

Bisogna imparare a guidare una due ruote

Die beiden Bikeschulen in Zermatt unterstützen Biker dabei, ihr Talent zu erproben, ihre Skills zu verbessern oder sich technisch für neue Herausforderungen zu rüsten. Einheimische Guides geben Techniktrainings, Insider-Tipps oder nehmen dich mit auf die besten Trails der Region. 

Erlerne die Kunst des Mountainbikens