Das Unfassbare sichtbar machen

Earth plastic view

Wolken Wolken Wolken

7 Milliarden Tonnen Plastik

Mit dem Kunstprojekt "Earth Plastic View" visualisiert der Künstler Branko Šmon den aktuellen Bestand an Plastik weltweit - ca. 7 Mrd. Tonnen, die in Granulatform eine Ausdehnung von ca. 14 km3 ergeben. Schauplatz für das Kunstprojekt ist das Matterhorn im Schweizer Zermatt mit seiner grossartigen Kulisse.

Mit Sichtrahmen, die der Künstler an unterschiedlichen Aussichtspunkten in Zermatt aufstellt, zeigt er, wie viel vom Matterhorn mit Granulat gefüllt werden könnte. Für den Betrachter ist somit das räumliche Ausmass des Plastikbestandes sichtbar.

Standorte

  • Gornergrat
  • Rotenboden
  • Riffelberg
  • Blauherd
  • Sunnegga
  • Rothorn

Art App

Für das Projekt entwickelte Šmon die «Earth Plastic View Art»-App, die das Visualisieren des Plastikvolumens durch verschiedene Funktionen erweitert. Es geht um eine multidimensionale Kunsterfahrung, die das reale Erleben am Matterhorn durch das Virtuelle erweitert. Mit jedem App-Kauf geht ein Euro als Spende an innovative Projekte und nachhaltige Lösungen für Plastik.

Jetzt Downloaden

Earth Plastic View

Matterhorn Art Project

«Das Matterhorn, ein Botschafter für ein neues globales Plastikbewusstsein und ein weltweites Symbol für ein Umdenken in unserem Umgang mit Plastik.»

Mehr erfahren